Startseite
 

 


Unsere Schule

Kontakt

Klassen/Oberstufe

AGs

Mittagsbetreuung
Mittagessen
AGs

Schülervertretung

Schulelternbeirat

Verein der Ehemaligen

Startseite Suchen

Sie befinden sich hier: Start >Mittagsbetreuung >AGs >

Überblick mit Beschreibung der AG's

 

Zur besseren Übersicht über das vielfältige AG-Angebot der FJLS sind die AG's in verschiedene Kategorien zusammengefasst:

  • Kunst und Kultur
  • Musik
  • Naturwissenschaften
  • Sport
  • Soziales Engagement
  • Sprachen

 

Hier erhalten Sie eine Initiates file downloadaktuelle Übersicht aller im 1. Schulhalbjahr 2020/21 angebotenen AG's mit Ansprechpartnern, Ablauf und auch den Terminen, zu denen diese stattfinden.

 

Die Anmeldung für alle AG's erfolgt über TEAMS.
Nähere Informationen dazu sind unter TEAMS -> FORUM -> Kanal AG-Angebot zu finden.

Anmeldeschluss ist Freitag, 04.09.2020, 19:30 Uhr.

 

Ab Montag, dem 07.09.2020, können die AG's aller Voraussicht nach starten.

 

 

Aktualisierung: 01.09.2020

 

 


Kunst und Kultur

 

Bibliotheks-AG

Jg. 6 - Q4, H/R/G

Die Bibliotheks-AG wendet sich an zuverlässige Schülerinnen und Schüler, die Interesse an Büchern und am Lesen haben. Die AG umfasst folgende Tätigkeiten, die hier auch trainiert werden:
Aufsicht und Beratung der Bibliotheksnutzer, Umgang mit dem professionellen Bibliotheksprogramm "Littera", Ordnen und Sichten des Bücherbestandes, Teilnahme an Durchführung von Bibliotheksführungen u.v.m.
Die AG besteht in der Übernahme von zwei bis drei Pausenaufsichten pro Woche und der Durchführung von Führungen.
Die Mitglieder der AG, die bereits registriert sind, müssen sich unbedingt rechtzeitig anmelden. Die Anzahl ist auf 14 Mitglieder begrenzt, Hr. Schrödter behält sich eine Auswahl nach Eignung vor.

Ein Diorama ist eine modellhafte Darstellung von Landschaften und Umgebungen im Kleinformat (Maßstab z.B. 1:100).
In der AG soll es darum gehen, die Techniken, Materialien, Figuren und Werkzeuge für den Dioramenbau kennenzulernen und dann in praktischer Anwendung eigene Landschaftsmodelle zu erstellen. Diese sollen dann in einer Ausstellung der Schulgemeinschaft präsentiert werden.

 

Dioramenbau-AG

ab Jg. 5, H/R/G, 14tägig

Ein Diorama ist eine modellhafte Darstellung von Landschaften und Umgebungen im Kleinformat (Maßstab z.B. 1:100).
In der AG soll es darum gehen, die Techniken, Materialien, Figuren und Werkzeuge für den Dioramenbau kennenzulernen und dann in praktischer Anwendung eigene Landschaftsmodelle zu erstellen. Diese sollen dann in einer Ausstellung der Schulgemeinschaft präsentiert werden.

 

Kreatives aus Papier

Kl. 5-13, H/R/G

Wir gestalten aus Papier, Tonkarton und alten Büchern mit Stempeln, Stanzen und Faltbretter: Grußkarten, Ziehkarten, Gutscheinkarten, Wasserfallkarten, Umschläge, Schachteln und Geschenktüten, Explosionsboxen, Geschenkanhänger, Lesezeichen, Teelichthalter und kleine Kunstobjekte. Wir erlernen folgende Techniken: Falzen, Prägen, Stanzen mit Handstanzen und mit einer Stanzmaschine, Two-Step-Stempeltechnik, Arbeit mit Schablonen, 3D-Effekte, Pop-up Elemente, Bokeh Technik, Eclipse, Embossing, Brayer, Feuchttuchtechnik, Maskingtechnik, usw.

 

Foto-AG
Ab Kl. 7, H/R/G
Ein FotoAG-Grundkurs wird an der FJLS angeboten. Sie wird von dem langjährigen Fotowerkstatt Dozenten der VHS Limburg-Weilburg, Oliver Jugelt, geleitet.
Die Schüler sollen die Möglichkeit erhalten das Fotostudio und das Fotolabor der FJL Schule wieder nutzen zu können.
In der AG wird der Umgang mit einem Fotoapparat in der Praxis erlernt.
Hierfür werden wird digitale, sowie analoge Fototechnik genutzt.
Die Themen werden in der Gruppe abgesprochen (z.B.:Portrait, Mode, Landschaft, Sachaufnahmen. etc.).
Ein Schwerpunkt wird die Schwarzweißfotografie mit Film sein. Im Fotolabor werden wir den Film gemeinsam entwickeln und anschließend schwarzweiß Abzüge davon anfertigen.

Corona-bedingt wird diese AG aktuell pausiert!

 

 

Kunst-AG

Jg. 5-13, H/R/G, 14-tägig

In der Kunst-AG werden wir eine Vielzahl an künstlerischen Techniken ausprobieren und mit unterschiedlichen Materialien experimentieren (z.B. Malen, Zeichnen, Drucken, Papier schöpfen und marmorieren, mit Ton und Gips plastisch arbeiten, auch gemeinschaftliche und großformatige Arbeiten sind möglich). Gerne könnt ihr eure eigenen Ideen und Vorstellungen einbringen oder Anregungen von bekannten Künstlern mit eigenen Bildideen kombinieren. Lasst eurer Kreativität freien Lauf!

 

 

Lernen durch Selbstregulation

Jg. 10/11, G        Angebot nur im 2. Halbjahr

Es fällt dir schwer, dich zum Lernen zu motivieren und deine schulischen Ziele fokussiert zu verfolgen? Du bist unzufrieden mit deinen Leistungen oder fühlst dich von der Schule ständig unter Druck gesetzt? Du schiebst Aufgaben vor dir her?

Mach es dir einfacher! Hier lernst und übst du, wie du deinen schulischen Aufgaben mit positiver Haltung begegnest, dir realistische Ziele setzt, dich zum Anfangen und Durchhalten motivierst und Auszeiten planst, sodass du deine Ziele in die Tat umsetzen kannst.

Du erhältst zahlreiche praktische Tipps, die du direkt im Fachunterricht umsetzen kannst. Dein Alltag wird von dem Gefühl der Unzufriedenheit entlastet.

Zum Abschluss erhältst du zusammen mit dem Zeugnis ein Zertifikat über die Teilnahme.

 

 

Philosophie-AG

Jg. 11-13, G, 14-tägig

Philosophieren heißt neugierig sein, Fragen stellen über die Welt und uns selbst, weiterdenken, nichts als gegeben hinnehmen, die Dinge aus einer anderen Perspektive betrachten.

Philosophie fordert deinen Verstand heraus, schärft deine Logik und stärkt dein Selbstvertrauen.

Die Philosophie-AG vermittelt dir Grundlagenwissen über Eigenarten und Themenbereiche philosophischen Denkens. Indem du dich selbst im Philosophieren übst, kannst du erkennen, dass es nichts Abstraktes oder Weltfremdes, sondern eng mit deinem eigenen Leben verknüpft ist.

„Wer wagt  selbst zu denken, der wird auch selber  handeln.“ (Bettina von Arnim)

 

 

Theater-AG

Jg. 9-Q4, R/G

In diesem Jahr werden wir neue Wege erproben müssen, da die Hygieneregeln auch die Theaterarbeit betreffen und sie einschränken. Gemeinsam werden wir aber ausloten, was trotz Kontaktverbot und Abstandsregeln möglich ist. Der Einzelne wird sicherlich in den Focus rücken, der Monolog an Bedeutung gewinnen und am Ende wird keine Aufführung im klassischen Sinne stehen können. Aber die Spielfreude soll trotzdem weiter im Mittelpunkt stehen. - Auf zu neuen Horizonten!

 

 

 


Musik

 

Big Band
Jg. 5-13 (Bei Interesse bitte unbedingt Rücksprache mit Herrn Ries wg. Eignung bzw. Leistungsstand)
Ein Muss für jeden versierten Blechbläser! Wichtig ist für eine erfolgreiche Teilnahme neben ausreichenden Grundkenntnissen am jeweiligen Instrument die Bereitschaft zum regelmäßigen Probenbesuch. Instrumente: Trompeten, Saxophone, Posaunen, Rhythmusgruppe.
Die Arbeitsweise wird in diesem Jahr an die Corona-Bedingungen angepasst. Daher treffen sich am 31.08.2020 die Saxophone und alle Spieler der Rhythmusgruppe ab 13 Uhr in 087. Die Blechbläser kommen erst eine Woche später.

Großes Orchester

alle Klassen und Zweige (je nach instrumentalem Können)

Hier werden Orchester-, aber auch Film- oder (seltener) Jazzmusik einstudiert. Die Stücke werden speziell auf die vorhandene Besetzung zugeschnitten. Zwei Konzerte im Jahr - an Weihnachten und im Sommer bei Sing & Swing - sind Ziel der intensiven Arbeit.

Instrumente: Streicher (Violinen, Bratschen, Celli, Kontrabässe), Holzbläser (Klarinetten, Oboen, Flöten, Fagotte, Saxophone), Blechbläser (Trompeten, Waldhörner, Posaunen), Gitarren, nach Rücksprache auch Klavier.

Dringend gesucht: Streicher, Holz- und Blechbläser!!

 

Sing & Play - AG

Jg. 5, H/R/G

Wir musizieren zusammen. Bei gutem Wetter steht gemeinsames Singen von bekannten und unbekannten Songs im Freien mit Abstand im Vordergrund. Neben dem Kennenlernen einiger Ohrwürmer trainieren wir auch unsere stimmlichen Voraussetzungen und tasten uns an einfache Formen der Mehrstimmigkeit heran. Bei Regen und Schnee wird im Musikraum mit allem Musik gemacht, was die Instrumente-Sammlung zu bieten hat: Boomwhackers, Glockenspiele, Perkussionsinstrumente, Klavier, gerne auch mit eigenen Instrumenten (außer Blasinstrumente).

 

„Teacher’s Despair“
Jg. 7-13
Unsere bereits auf überregionaler Ebene bekannte Rock-Pop-Band umfasst ca. 25 Schüler mit Holzblas-, Blechblas- und Rhythmusinstrumenten sowie Gesang und beschäftigt sich vor allem mit populärer Musik unterschiedlicher Stilrichtungen (Rock, Pop, Soul, Jazz).
Außerdem gibt es ein kleines Team von Schülern, das sich um unsere inzwischen recht umfangreiche technische Ausstattung kümmert.
(Technisch interessierte Schüler sind auch ohne Instrumentalkenntnisse erwünscht, denn wir suchen Nachwuchs für unser Ton- und Lichttechnik-Team!
Je nach Interesse an der Veranstaltungs-Technik-AG soll ein eigener Termin gefunden werden.)
Im Unterschied zu den anderen Musik-AGs gehören öffentliche Auftritte (auch außerhalb der Schule), Wettbe-werbe und CD-Aufnahmen zum festen Programm. Neben der wöchentlichen Probe wird bei der Vorbereitung von Auftritten auch an Wochenenden ge-probt, wenn nötig sogar an schulfreien Feiertagen und in den Ferien…(Bei Interesse bitte unbedingt Rücksprache mit Herrn Ries, der über die Eignung für die Teilnahme und Einsatzmöglichkeiten in der aktuellen Besetzung entscheidet!)

Young Sinfonia

Jgst. 5-9, H/R/G

Young Sinfonia ist ein kleineres Ensemble und dient auch als Vorbereitung zum großen Orchester. Hier kommen auch Instrumente, die im großen Orchester nicht mitspielen können (z.B. Blockflöten), zum Einsatz. Neben dem klassischen Bereich werden auch Stücke aus dem Rock-Pop-Bereich gespielt. Dringend gesucht: Instrumentalisten mit mind. 2-jähriger Erfahrung!!!

 

 


Naturwissenschaften

 

Astronomie-AG

Ab Jg. 6 R/G, (nur im 1. Hj.)
Wer sich für Sterne und Sternbilder unseres Nachthimmels interessiert, auch die dazugehörenden Sagen ken-nenlernen möchte und gerne malt und bastelt, ist hier genau richtig. Wir werden uns an 2-3 Terminen abends treffen, um das Gelernte praktisch zu üben.


Chemie-AG

Jg. 6-10, H/R/G

Während die Fünftklässler im Experimentierclub das Fach Chemie kennenlernen, sind alle älteren Unter- und Mittelstufenschülerinnen und -schüler herzlich zur Chemie-AG eingeladen. Nach einer kurzen Einführung in den Umgang mit Laborgeräten und Gefahrstoffen werdet ihr spannende (aber ungefährlichere) Chemiephänomene aus dem Alltag alleine, zu zweit oder dritt selbst untersuchen und könnt mit euren Ergebnissen an dem „Chemie mach mit“-Wettbewerb teilnehmenAußerdem gibt es immer wieder ein spektakuläres Experiment zum Staunen und Grübeln. Dazu solltet ihr Neugierde und Spaß am Experimentieren mitbringen, aber auch ein sorgfältig beobachten und sauber dokumentieren können.

 

 

Experimentierclub

Jg. 5, H/R/G, 14-tägig

Im Experimentierclub erhaltet ihr einen Einblick in die Naturwissenschaften Biologie, Chemie, Physik und Informatik. Anhand von vielen Experimenten werden wir Alltagsphänomene entdecken und untersuchen, lernen, was alles zu einem Chemielabor gehört, Exkursionen in die Natur unternehmen, kleine Roboter bauen und programmieren udn vieles mehr. Vorkenntnisse braucht ihr nicht - nur Neugierde und Spaß am Lernen solltet ihr mitbringen!

 

Homepage-AG

ab Jg. 8, R/G

Die Homepage ist nur das Endprodukt. Was alles dazu gehört, wie sie angelegt und aufgebaut wird und wie ein Content-Management-System funktioniert, das könnt ihr im Rahmen der Homepage-AG kennenlernen und ausprobieren. Nicht nur die technische Seite, sondern auch die kreative Seite wird gefordert. So erfordert eine Homepage auch das Sammeln von Informationen, die vernünftig aufbereitet und auch kreativ dargestellt werden sollen. Wer hinter die Kulissen einer Seite schauen möchte und die Arbeit dort in all ihren Facetten kennenlernen und ausprobieren möchte, ist hier genau richtig! Ihr gestaltet unsere neue Schulhomepage!

 

Mediothek-AG

ab Kl. 7

Die Aufgaben der AG werden die Neustrukturierung der Mediothek, die Mitarbeit bei der Ausleihe von Lern-mitteln und die Reparatur von OHP`s sein.

 

Monoid-AG

alle Klassen

Die MONOID-AG richtet sich an mathematikinteressierte Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen. Viermal im Jahr bekommt ihr via E-Mail Aufgaben der Universität Mainz zugeschickt. Ihr habt dann 6-8 Wochen Zeit, diese Aufgabe zu lösen und abzugeben.

Weitere Informationen:  http://monoid.mathematik.uni-mainz.de/

 

Quadrocopter-Mechatronik-AG

Jg. 6-9, R/G

Die Klassenstufen 6-7 erlernen schrittweise das Programmieren. Die Klassenstufen 8-9 arbeiten am selbstgebauten Quadrocopter weiter, erlernen das Fliegen des Quadrocopters und führen erste sinnvolle Experimente mit Hilfe des Quadrocopters durch.

 

Roboter-AG

ab Jg. 10, R/G

Vielleicht kennt ihr schon den HD-Rob oder den Rob-Arm von den Vorstellungen unserer AG in der Pausenhalle. In diesem Schuljahr möchten wir an diesen beiden Systemen weiterarbeiteen und sie durch neue Funktionen erweitern. Hierbei gehhen wir natürlich gerne auf eure Ideen und Wünsche ein. Die dazugehörigen Kenntnisse in Elektronik, Antriebstechnik und Programmierung werdet ihr durch zahlreiche Experimente erwerben. Die AG findet in Zusammenarbeit mit Herrn Dr. Kayser von der Firma Harmonic Drive statt, der euch sein fundiertes und umfangreiches Wissen aus seiner Arbeitswelt im Bereich Mechatronik interessant vermittelt.

 

Spielerisch programmieren lernen

Jg. 5/6/7, H/R/G

Habt ihr Interesse daran, eine einfache und lustige Einführung in die Programmierung zu erhalten? Dann seid ihr hier genau richtig!

In dieser AG erhaltet ihr einen ersten Einblick in die Informatik. Zu Beginn entdecken wir anhand von Brettspielen (z.B. Code Master) wichtige Vorgehensweisen zum Programmieren. Danach werden wir mit einer kindgerechten Programmiersprache erste Programme auf dem Computer entwickeln. Dort erstellen wir nach und nach verschiedene Spiele und Geschichten  - dabei sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

 

Umwelt-AG

Jg. 6-10, H/R/G

Klimakrise, Artensterben und jetzt? Wenn du nicht nur zuschauen, sondern ganz praktisch etwas Sinnvolles dagegen tun möchtest, dann bist du bei der Umwelt-AG richtig.

Wir werden das Insektenhotel wieder fachmännisch aufmöbeln, uns um den Blühstreifen für Bienen und andere Nützlinge kümmern, die Pflanzen im Innenhof pflegen, Untersuchungen im Biotop durchführen und vieles mehr. Du erfährst aber auch, was man unter einem "CO2-Fußabdruck" vesteht und wie man sich klimafreundlicher verhalten kann.
Du solltest Spaß am praktischen Arbeiten haben, gerne draußen sein und gut im Team arbeiten können. Außerdem solltest du gerne basteln/tüfteln, aber auch Intersse für Zusammenhänge in der Natur mitbringen.
Vielleicht hast du auch noch eine tolle Idee, die wir gemeinsam umsetzen können. Eure Ideen sind herzlich willkommen.

 

 

 


Sport

 

Fußball-AG 5/6

Jgst. 5+6, H/R/G

Im Rahmen der Fußball-AG treffen sich alle interessierten Schülerinnen und Schüler, die Freude am Fußballspiel haben und darüber hinaus ihre individuellen Fähigkeiten festigen und weiterentwickeln wollen.

 

Fußball-AG 7/8

Jgst. 7+8, H/R/G

Im Rahmen der Fußball-AG treffen sich alle interessierten Schülerinnen und Schüler, die Freude am Fußballspiel haben und darüber hinaus ihre individuellen Fähigkeiten festigen und weiterentwickeln wollen.

 

Hockey-AG
Jg. 5+6, (H, R, G)
Im Rahmen der Hockey-AG treffen sich interessierte Schülerinnen und Schü-ler, die die Sportart Hockey kennen-lernen möchten oder ihre individuel-len Fähigkeiten festigen und weiter-entwickeln möchten. Die Hockey-AG wird geleitet von Felix Schneider, dem Lehrer/Trainer Hockey am Schulsport-zentrum Limburg.

Volleyball-AG

Jg 5-10, H/R/G

Im Rahmen der Volleyball-AG treffen sich interessierte Schülerinnen und Schüler die Freude am Volleyballspielen haben. Das Angebot gilt für Anfänger und Fortgeschrittene.

Gemeinsam sollen die spezifischen Volleyballtechniken erlernt oder die individuellen Fähigkeiten gefestigt und weiterentwickelt werden.

Langfristiges Ziel ist es, an "Jugend trainiert für Olympia" teilzunehmen und das Mitspielen in einem Verein zu erleichtern.
Kommt vorbei, probiert es aus!

 

 


Soziales Engagement

 

Digitale Streitschlichter

ab Jg. 8, H/R/G

Als digitale Streitschlichter beratet ihr vor allem jüngere Schüler/innen in Bezug auf Datenschutz, soziale Netzwerke und bei der persönlichen Prävention von Cybermobbing. Ihr unterstützt andere, wenn sie Stress im Netz oder weitere Fragen zum Umgang mit dem Internet haben. Ihr führt mit uns zusammen Klassenbesuche durch und führt mit jüngeren Schüler/innen erste Gespräche im "digitalen Notfall" (z.B. bei Sprechstunden in den Pausen).

Bei der AG geht es um das Prinzip "Schüler helfen Schülern".

Um all das gemeinsam zu schaffen, bekommt ihr eine Ausbildung in den AG-Stunden und nehmt an Schulungsterminen mit uns zusammen teil.

Voraussetzungen:

- Die AG richtet sich an Schüler/innen ab der Jahrgangsstufe 8 aller Schulzweige

- Gute Kenntnisse im Bereich Medien (Facebook, WhatsApp, Smartphone, Computer, etc.)

- Ein eigenes Smartphone

 

Schulsanitätsdienst

Jg. 7, H/R/G

Zunächst absolvieren die Teilnehmer im 1. Halbjahr einen Grundlehrgang im Umfang von 8 Doppelstunden. Der Beginn ist im November, der genaue Start wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Im 2. Schulhalbjahr werden die Teilnehmer zu Schulsanitäterinnen und Schulsanitätern ausgebildet, sodass sie ab der 8. Klasse Erste-Hilfe-Leistungen im Schulalltag selbstständig durchführen können.

 

 


Sprachen

 

Chinesisch I (Anfängerkurs)

ab Jg. 7, H/R/G

China wächst und gewinnt für Europa - und damit für uns - zunehmend an Bedeutung. Zeit, China näher kennen zu lernen! in der Chinesisch-Ag lernt ihr einfache alltägliche Sprechsituationen zu bewältigen, und gewinnt gleichzeitig erste Einblicke in eine faszinierende Kultur. Für Schüler, die an der Austauschbegegnung nach Peking teilnehmen möchten, ist der Besuch des Kurses Voraussetzung. Seit 2014 wird auch die Vorbereitung auf ein Sprachzertifikat angeboten.

 

Chinesisch II

ab Jg. 7, H/R/G

Folgekurs für Schüler mit Vorkenntnissen und für Fortgeschrittene.

 

Delf solaire

Niveau A1: Klasse 9R/9G

Niveau A2: Klasse 10R/10G

Niveau B1: E-Phase

Niveau B2: Q-Phase

Schülerinnen und Schüler mit Französisch als 2. Fremdsprache können das international anerkannte Sprachzertifikat Diplôme d'Etudes en Langue Française, das vom französischen Staat verliehen wird, erwerben.

Im Kurs bereiten wir uns auf die Prüfung vor und üben das Hören, Lesen, Sprechen und Schreiben französischer Texte.

Ein DELF-Zertifikat ist eine offizielle Bescheinigung der Französisch-Kenntnisse, mit der man bei einer Bewerbung um einen Studien- oder Arbeitsplatz punkten kann.

 

 

 


 
Übersicht: Mittagsbetreuung
Mittagessen

AGs


[zum Seitenanfang]
Impressum · Kontakt · webmaster
Copyright Fürst-Johann-Ludwig-Schule Hadamar
[zurück]