Fürst-Johann-Ludwig-Schule

Kooperative Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe

Fürst-Johann-Ludwig-Schule

Kooperative Gesamtschule
mit gymnasialer Oberstufe

Freiherr-vom-Stein-Straße
65589 Hadamar
Telefon: 06433-2076
Telefax: 06433-2078
sekretariat@fjls.cloud

Freiherr-vom-Stein-Straße
65589 Hadamar
Telefon: 06433-2076
Telefax: 06433-2078
sekretariat@fjls.cloud

  • Schule mit Kopf versionlinks

      Die Schule mit Weitblick

     

     

     

  • Informationen zum aktuellen Schulbetrieb

    Nachricht

    EU e-Privacy Directive

    Diese Webseite verwendet Cookies zwecks Authentifikation, Navigation und vieler anderer Funktionen. Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Erstellung von Cookies auf Ihrem Gerät zu.

    Datenschutz-Richtlinie einsehen

    e-Privacy Directive Dokumente einsehen

    GDPR-Dokumente anzeigen

    Sie haben die Nutzung von Cookies abgelehnt. Diese Entscheidung können Sie rückgängig machen.

    Das scheue Wort ist sehr lebendig!Kaestner trifft Ringelnatz 01

     

    Am Donnerstag, dem 23. September, hatten die zwei Deutsch-Leistungskurse der Fürst-Johann-Ludwig-Schule mit ihrer Kursleiterin Frau Müller das Vergnügen, eine von Herrn Jung anlässlich des Schuljubiläums organisierte exklusive Lesung der beiden Künstler Johannes Göbel und Martin Mock zu erleben. Gedichte von Erich Kästner und Joachim Ringelnatz wurden von den beiden enthusiastisch und engagiert vorgetragen.


    Während Göbel Werke von Ringelnatz mit der expressiven Nutzung von Mimik und Gestik auf der Bühne unserer Aula rezitierte, untermalte Mock seine Präsentation der Kästner-Lyrik mit Melodien auf der Gitarre. Göbel hat uns mit seiner humorvollen Vortragsweise von Gedichten, wie „Die Ameisen" und „Das scheue Wort", sehr beeindruckt.


    Mock Goebel 01Der Gitarrist Mock bot Gedichte Kästners, wie „Fantasie von übermorgen" und „Die Zeit fährt Auto", nicht nur mit selbst komponierter Gitarrenbegleitung, sondern auch mit seinem Gesang dar. Zwischen den Gedichtvorträgen wurden die Lebensläufe der beiden Poeten vorgestellt. Dabei erfuhren wir viel Neues über die Dichter, zum Beispiel, dass sie sehr unterschiedlicher Herkunft, aber beide in Leipzig künstlerisch tätig waren.

    Nach ihrem gemeinsamen Auftritt waren Martin Mock und Johannes Göbel noch sehr offen für unsere Fragen und haben diese mit Freude ausführlich beantwortet. Sie berichteten uns, dass beide im Ruhestand lebende Juristen sind und sich schon sehr lange kennen. „Wir sind zwei unvollendete Zwillinge, die sich gesucht und gefunden haben", erzählte uns Göbel.

    Trotz seines optimistischen Gemüts suchte sich Mock den ernsten Kästner als Dichter aus. Auf die daraufhin gestellte Frage, warum er sich denn nun ausgerechnet für diesen Dichter entschieden habe, antwortete der Künstler, dass er durch Kästners Art und Weise, den Krieg zu kritisieren, tief berührt worden sei, da er selbst nach dem Motto lebe: „Leute, bleibt euch der Kriegsgefahr bewusst. Der Frieden kommt nicht von allein, man muss etwas dafür tun."

    Auch Göbel konnte etwas zur Frage nach der Auswahl des Dichters beisteuern: Er sehe den locker veranlagten Ringelnatz als Abwechslung zu seiner im Alltag eher skeptischen Art.
    Mock Goebel 02
    Die durch den Ruhestand gewonnene Freizeit der beiden Lyrik-Liebhaber wird nun dafür genutzt, an neuen Programmen für weitere gemeinsame Auftritte zu arbeiten und sich selbst künstlerisch zu verwirklichen. Mock vertont nicht nur Kästner-Gedichte, sondern schreibt auch eigene Lieder. Nach seiner künstlerischen Tätigkeit gefragt, ließ er uns wissen: „Ich halte die Hände auf und da fallen mir die Melodien herein!“
    Göbel kümmert sich schwerpunktmäßig um die Organisation des Teams.

    Die beiden Deutsch-Leistungskurse sind sehr dankbar für diese Erfahrung und freuen sich auf weitere Vorträge dieser Art.

     

    Johanna Franz und Franziska Hofer (Q1)

    Mock Goebel 03

    FJLS von oben

     

     Verwendete Musik: Gemafreie Musik von www.frametraxx.de (Externe Seite)

    musik minidigital miniMINT mini
    icdl minidelf mini
    musik zwergdigital zwergMINT zwerg
    icdl zwergdelf zwerg