Fürst-Johann-Ludwig-Schule

Kooperative Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe

Fürst-Johann-Ludwig-Schule

Kooperative Gesamtschule
mit gymnasialer Oberstufe

Freiherr-vom-Stein-Straße
65589 Hadamar
Telefon: 06433-2076
Telefax: 06433-2078
sekretariat@fjls.cloud

Freiherr-vom-Stein-Straße
65589 Hadamar
Telefon: 06433-2076
Telefax: 06433-2078
sekretariat@fjls.cloud

  • Schule mit Kopf versionlinks

      Die Schule mit Weitblick

     

     

     

  • Informationen zum aktuellen Schulbetrieb

    Nachricht

    EU e-Privacy Directive

    Diese Webseite verwendet Cookies zwecks Authentifikation, Navigation und vieler anderer Funktionen. Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Erstellung von Cookies auf Ihrem Gerät zu.

    Datenschutz-Richtlinie einsehen

    e-Privacy Directive Dokumente einsehen

    GDPR-Dokumente anzeigen

    Sie haben die Nutzung von Cookies abgelehnt. Diese Entscheidung können Sie rückgängig machen.

     

    Ein herzliches Willkommen unseren neuen 5. Klassen an der FJLS – „Ihr gehört jetzt dazu“



    Am Dienstag, 31. August 2021, war es für die Schülerinnen und Schüler der zehn neuen 5. Klassen so weit: Sie wurden in der Hauptschule, der Realschule oder dem Gymnasium der Fürst-Johann-Ludwig-Schule eingeschult.

     

    Aufgeregt und neugierig kamen die Schülerinnen, Schüler sowie ihre Eltern in der großen Sporthalle unserer Schule an. Dort fanden die Einschulungsfeiern in drei Durchgängen mit jeweils drei bis vier Klassen statt, um die Hygienerichtlinien einhalten zu können. Aus diesem Grunde durften die Kinder an ihrem großen Tag leider auch nur zwei Begleitpersonen mitbringen. Doch trotz der kleineren Personenzahlen und der Corona-Regeln konnten die Aufnahmefeiern in einem feierlichen Rahmen stattfinden.

     

    Für gute Stimmung sorgte von Beginn an die 27-köpfige Musikklasse 6dG unter Leitung von Daniela Schönborn und Christoph Ries. Sie hatte im Rahmen von zwei Projekttagen bekannte Musikstücke einstudiert, die mit Perkussionsinstrumenten (z.B. Claves, Shaker), Boomwhackers, Glockenspielen, einem Akkordeon und Soundbellows (kleine, bunte Blasebälge) dargeboten wurden und das Publikum begeisterten.


    Herzlich willkommen geheißen wurden die neuen 5.Klassen dann zum einen von Schülerseite, nämlich jeweils zwei Vertretern der 6dG. Zudem hatten die heutigen 6. Klassen wunderschöne bunte Willkommensplakate für ihre „Nachfolger“, die neuen 5er gestaltet, die diese überreicht bekamen und die sie sich schon vorher– als Powerpoint-Präsentation – ansehen konnten. Zum anderen begrüßten Schulleiter Peter Laux, Stellvertreter Philipp Naumann sowie Herr Lachnit vom Schulelternbeirat und Frau Helm-Jung und Frau Weber vom Förderverein und wünschten den Fünftklässlern alles Gute für den Start an der der neuen Schule.


    Neben den Glückwünschen gab es auch noch ein tolles Geschenk vom Förderverein: den schuleigenen Jahresplaner „FÜRSTlich planen“. Dieser ist sowohl sehr kreativ gestaltet als auch ungemein nützlich: Er dient als Hausaufgabenheft und bietet Platz für Mitteilungen zwischen Eltern und Lehrern; zudem enthält er zahlreiche Informationen über die Schule, einen Stundenplan oder auch ein praktisches Namensschild.


    Nach dieser offiziellen Begrüßung ging es dann endlich mit der ersten „Stunde“ in der neuen Klasse los. Die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer führten „ihre“ Schülerinnen und Schüler zum Klassenraum, wo die Kinder die Gelegenheit hatten, sie mit ihren Fragen zur neuen Schule zu „löchern“. Währenddessen wurden die Eltern über schulorganisatorische Abläufe, die Projekttage in der ersten Schulwoche und die digitalen Möglichkeiten informiert.


    Schließlich holten die Kinder ihre Eltern wieder an der Sporthalle ab, wo alle zum Schluss über die aktuellen Hygieneregeln informiert wurden und die Eltern auch noch Gelegenheit hatten, die Klassenlehrer/innen kurz kennenzulernen. In der ersten Schulwoche starten die Fünftklässler mit ihren Einführungstagen, in denen sie sich, ihre Klassenlehrer/in sowie die Schule kennenlernen, bevor in der zweiten Woche der Unterricht dann nach Stundenplan erfolgt.

     

    Wir wünschen unseren neuen 5. Klassen einen guten Start an der FJLS, viel Erfolg beim Lernen und dass sie sich bei uns schnell zurechtfinden und wohlfühlen.

     

    FJLS von oben

     

     Verwendete Musik: Gemafreie Musik von www.frametraxx.de (Externe Seite)

    musik minidigital miniMINT mini
    icdl minidelf mini
    musik zwergdigital zwergMINT zwerg
    icdl zwergdelf zwerg