Fürst-Johann-Ludwig-Schule

Kooperative Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe

Fürst-Johann-Ludwig-Schule

Kooperative Gesamtschule
mit gymnasialer Oberstufe

Freiherr-vom-Stein-Straße
65589 Hadamar
Telefon: 06433-2076
Telefax: 06433-2078
sekretariat@fjls.cloud

Freiherr-vom-Stein-Straße
65589 Hadamar
Telefon: 06433-2076
Telefax: 06433-2078
sekretariat@fjls.cloud

  • Schule mit Kopf versionlinks

      Die Schule mit Weitblick

     

     

     

  • Nachricht

    EU e-Privacy Directive

    Diese Webseite verwendet Cookies zwecks Authentifikation, Navigation und vieler anderer Funktionen. Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Erstellung von Cookies auf Ihrem Gerät zu.

    Datenschutz-Richtlinie einsehen

    e-Privacy Directive Dokumente einsehen

    GDPR-Dokumente anzeigen

    Sie haben die Nutzung von Cookies abgelehnt. Diese Entscheidung können Sie rückgängig machen.

    Economics


    Der Wahlunterricht Economics bildet in den Klassen 9-10 einen Baustein des Konzeptes zur Berufs- und Studienvorbereitung der Schülerinnen und Schüler der Fürst-Johann-Ludwig Schule.

    Dabei werden in Economics Lerninhalte und Kompetenzen des Sachfaches, hier Politik und Wirtschaft, mit denen des Englischunterrichtes verknüpft. Die Arbeitssprachen im Unterricht sind hier Englisch und Deutsch, je nach den pädagogischen Erfordernissen des bearbeiteten Themas und dem Leistungsstand des Kurses. Abweichend vom Englischunterricht steht hier jedoch weitgehend die Vermittlung der inhaltlichen Dimension des Sachfaches im Vordergrund.

    economics uebersicht

    Weitere Informationen des Hessischen Kultusministeriums (externer Link zum Hessischen Kultusministerium)


    Kompetenzen, die gefordert und gefördert werden:
    Erweiterung der wirtschaftlichen Grundkenntnisse    :

    • Förderung der interkulturellen Kompetenz
    • Steigerung der kommunikativen Kompetenz in der englischen Sprache
    • langfristig selbstverständlicher Umgang mit der englischen Sprache als praxisorientierte Vorbereitung für Ausbildung, Studium und Beruf
    • Steigerung der Methodenkompetenz (Teamwork, Präsentieren, Diskussion, Umgang mit verschiedenen Textsorten, Medienkompetenz, Kreativität)

    Themen/Inhalte

    Für das Fach Economics gibt es im Moment keine curricularen Vorgaben des Landes, sodass hier einerseits eine Vielzahl von Möglichkeiten der inhaltlichen Verknüpfung und Erweiterung des Lernstoffes von Politik und Wirtschaft bestehen, andererseits aber auch den Fragen und Interessen der Schülerinnen und Schüler nachgegangen werden kann. So sind z.B. folgende Themen und Inhalte denkbar:

    • Unternehmen, Produkte, Werbung
    • Arbeit in Unternehmen
    • moderne Produktionstechniken (Betriebsbesichtigungen)
    • Wirtschaft und Technologie (IT, „Cloud“)
    • Wirtschaftskreislauf, Geld und Waren
    • Aspekte der Globalisierung (z.B. Finanzwirtschaft
    • Wirtschaft und Umwelt, Entwicklungsländer
    • Wirtschaftssysteme im Vergleich, Wirtschaftstheorien im Original
    •    immer mit aktuellem Bezug

    oder

    • Bewerbungsschreiben (letter of application)
    • Lebenslauf (CV), Vorstellungsgespräch (job interview)
    • Kreative Aufgaben (product flyers)
    • Sprachmittelung/Übersetzung
    • Zeitungsartikel lesen, analysieren und bewerten
    • digitale Medien nutzen (Präsentationen, Arbeit mit Cloudtechnologien)
    • Telefongespräche im geschäftlichen Umfeld (business calls)
    • Verfassen von Briefen (letter of complaint /business letter)

      eco flyer
      Im Unterricht erstellte Flyer.

    Leistungsbewertung
    Wird in Absprache mit der Lerngruppe festgelegt. Wichtig ist immer eine aktive und interessierte Mitarbeit im Unterricht und auch in Projekten.
    Nach Abschluss einer mehrjährigen Unterrichtsphase (9-10, 9-11, 11-13) erhalten erfolgreiche Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein bilinguales Zertifikat.

     eco picture

     

    Wahlunterricht Gymnasialzweig

    musik minidigital miniMINT mini
    icdl minidelf mini
    musik zwergdigital zwergMINT zwerg
    icdl zwergdelf zwerg