Die Hauptschul-Abschlussprüfung an der FJLS

 

Im Hauptschulzweig der FJLS nehmen Schülerinnen und Schüler in der Jahrgangsstufe 9 an einem Abschlussverfahren teil. Dieses besteht aus zwei Teilen und gewährleistet landesweit vergleichbare Abschlüsse:
1. Die Projektprüfung findet in einem beliebigen Nebenfach statt.
2. Die zentralen Abschlussarbeiten werden in den Fächern Deutsch, Mathematik und in Englisch geschrieben.


Die Ergebnisse der zentralen Abschlussarbeiten und der Projektprüfung fließen in die Berechnung der Gesamtnote ein. Es wird unterschieden zwischen dem Hauptschulabschluss (Gesamtleistung von 4,4 oder besser) und dem qualifizierenden Hauptschulabschluss (Gesamtleistung von 3,0 oder besser).

 

Die Projektprüfung gliedert sich in eine Vorbereitungs-, Durchführungs- und Präsentationsphase während des 1. Schulhalbjahres. Mehrere Schülerinnen und Schülern bilden eine Gruppe und entscheiden sich für ein Projekt, das sie gemeinsam planen, durchführen und anschließend vor einer Prüfungskommission präsentieren. Bei der Wahl des Faches und der Themenfindung werden sie von ihren Lehrkräften umfangreich beraten. Der genaue Ablauf der Projektprüfung sowie die zugrunde liegenden Bewertungskriterien werden in einem schulinternen Leitfaden erläutert.

 

Der zweite Teil der Abschlussprüfungen besteht aus den drei schriftlichen Prüfungen. Diese finden landesweit im zweiten Schulhalbjahr statt: Die Aufgaben werden vom Hessischen Kultusministerium zusammengestellt. Hierauf werden die Jugendlichen im letzten Schuljahr während des Fachunterrichtes intensiv vorbereitet.

 

 

abzielmo   stunden   struk   bort

medkom   abpruef   ausblick10

 


 

       digital mini    MINT mini musik mini

 

bikeschool minidelf mini       FCI Logo smallicdl mini    

 

 

 

 

Impressum und Rechtliches

Copyright © 2023 Fürst-Johann-Ludwig-Schule . Alle Rechte vorbehalten.

Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.