Informationen zum aktuellen Schulbetrieb

Schulweg bei extremen Witterungsverhältnissen

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
liebe Schülerinnen und Schüler,

im Einzugsgebiet der Fürst-Johann-Ludwig-Schule kommen zahlreiche Schülerinnen und Schüler mit dem ÖPNV nach Hadamar, die bei extremen Witterungsverhältnissen (Sturm, Straßenglätte) teilweise ausfallen. Da auch zahlreiche Schülerinnen und Schüler in Hadamar wohnen und die Schule zu Fuß erreichen können, ergibt sich ein differenziertes Bild hinsichtlich des Stattfindens von Unterricht.

Grundsätzlich gelten die folgenden Regelungen:

  • An der Fürst-Johann-Ludwig-Schule findet der Unterricht in der Regel nach Plan statt.
  • Sollten die Verkehrsmittel aufgrund der Straßenverhältnisse Verspätungen haben oder ausfallen, so dass es keine Möglichkeit gibt, Hadamar zu erreichen, reicht eine Entschuldigung der Erziehungsberechtigten bzw. der volljährigen Schülerinnen oder Schüler für die versäumten Stunden bzw. für den versäumten Unterrichtstag aus.
  • Schülerinnen und Schüler, die mit einem privaten Fahrzeug die Schule anfahren müssen, achten bitte darauf, dass sie die Schule ungefährdet erreichen können.
  • Sollte es witterungsbedingt notwendig sein, den Schultag vor dem regulären Unterrichtsschluss zu beenden, so führen die Lehrkräfte auf jeden Fall so lange Aufsicht, bis das letzte Kind die Schule verlassen hat. An einem solchen Tag werden auch keine Arbeitsgemeinschaften und keine Mittagsbetreuung angeboten. Falls es notwendig ist, kann Ihr Kind natürlich vom Sekretariat aus anrufen.
  • Sollte (z. B. wegen großer Glättegefahr oder schwerem Sturm) der Präsenzunterricht für einen ganzen Schultag ausgesetzt werden, gilt dies immer für alle Schülerinnen und Schüler aus allen Wohnorten. In diesem Fall findet Distanzunterricht mithilfe unserer schulischen Lernplattform statt. Die Schule ist aber in der Regel geöffnet und eine Notbetreuung ist gesichert.

Die Schulleitung ist selbstverständlich bemüht, die Entscheidungen möglichst frühzeitig und immer in Abwägung von Sicherheit und der Gewährleistung von Unterricht zu treffen. Grundsätzlich gilt jedoch:

  • Für die Beaufsichtigung des Weges von der Wohnung zur Schule und zurück, und somit für die Sicherheit sind die Erziehungsberechtigten verantwortlich. Dementsprechend entscheiden die Erziehungsberechtigten, mit welchem Verkehrsmittel der Weg zurückgelegt wird und ob es bei extremen Witterungs- und Straßenverhältnissen verantwortbar ist, den Weg beispielsweise mit dem PKW zurückzulegen.

Verbindliche Informationen finden Sie ausschließlich auf der Homepage (www.fjls.de) der Fürst-Johann-Ludwig-Schule.

Die Schulleitung

Aus dem Schulleben

Montag, 26. Februar 2024
15:00 - 17:30
Gesamtkonferenz Nr. 3
Freitag, 15. März 2024
20:00 - 23:00
Konzert Teacher's Despair
Montag, 18. März 2024
00:00
Besuch der Gedankenstätte Hadamar (10aG/10cG)

FJLS von oben

 Verwendete Musik (GEMA-frei): www.frametraxx.de (Externe Seite)

   musik mini    digital mini    MINT mini

 

delf mini       icdl minibikeschool mini

 

 

 

Impressum und Rechtliches

Copyright © 2023 Fürst-Johann-Ludwig-Schule . Alle Rechte vorbehalten.

Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.