Fürst-Johann-Ludwig-Schule

Kooperative Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe

Fürst-Johann-Ludwig-Schule

Kooperative Gesamtschule
mit gymnasialer Oberstufe

Freiherr-vom-Stein-Straße
65589 Hadamar
Telefon: 06433-2076
Telefax: 06433-2078
sekretariat@fjls.cloud

Freiherr-vom-Stein-Straße
65589 Hadamar
Telefon: 06433-2076
Telefax: 06433-2078
sekretariat@fjls.cloud

fjls neu

Nachricht

EU e-Privacy Directive

Diese Webseite verwendet Cookies zwecks Authentifikation, Navigation und vieler anderer Funktionen. Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Erstellung von Cookies auf Ihrem Gerät zu.

Datenschutz-Richtlinie einsehen

e-Privacy Directive Dokumente einsehen

GDPR-Dokumente anzeigen

Sie haben die Nutzung von Cookies abgelehnt. Diese Entscheidung können Sie rückgängig machen.

Bilinguale Klasse im Realschulzweig

 

Zur Förderung von sprachlich begabten und leistungsstarken Schülerinnen und Schülern im Realschulzweig gibt es seit dem Schuljahr 2016/17 an der FJLS eine bilinguale Klasse. In dieser wird das Nebenfach Geschichte bilingual unterrichtet. Bilingualer Unterricht steht für Unterricht, in dem die Fremdsprache als Arbeitssprache in einem Sachfach verwendet wird. Die Vorteile sind vielfältig: In einer immer stärker globalisierten Arbeitswelt wird die sichere Beherrschung der englischen Sprache seit Jahren vorausgesetzt. Wissenschaftliche Untersuchungen belegen, dass gerade der bilinguale Unterricht eine der effektivsten Methoden ist, sich diese Fremdsprache vertieft und umfassend anzueignen.


In der Jahrgangsstufe 5 der bilingualen Klasse haben die Schülerinnen und Schülern eine zusätzliche Englischstunde und in der Jahrgangsstufe 7 eine zusätzliche Geschichtsstunde. Ab der Jahrgangsstufe 6 werden einzelne Sequenzen des Geschichtsunterrichts in englischer Sprache erteilt. Ziel ist es, ab der Jahrgangsstufe 9 das Fach Geschichte weitgehend in englischer Sprache zu unterrichten.

 

Wichtige Zugangsvoraussetzungen sind eine Realschulempfehlung, in den Hauptfächern mehrheitlich gute Noten, gutes Arbeits- und Sozialverhalten, die Verpflichtung, ab der Klasse 7 Französisch als Wahlpflichtfach zu wählen und im Laufe der Sekundarstufe I an einer weiteren Sprachen-AG oder an einem Schüleraustausch mit einer Partnerschule im Ausland teilzunehmen.

 

Die bilinguale Klasse im Realschulzweig bietet eine gute Voraussetzung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe der FJLS nach dem bestandenen qualifizierenden Realschulabschluss.

 


 

 

musik minidigital miniMINT mini
icdl minidelf mini
musik zwergdigital zwergMINT zwerg
icdl zwergdelf zwerg